„Wer wird Millionär“ — Dieser Lehrer erlaubte sich einen teuren Scherz

Darauf muss man auch erstmal kommen …

Zum Lehrer-Special von „Wer wird Millionär?“ (RTL) hatte Kandidat Alexander von Alten-Bockum (43) etwas ganz Besonderes mitgebracht. Nämlich eine Art „Bullshit-Bingo“ aus Sätzen, die in Günther Jauchs Quizshow immer wieder fallen. Das hatte sich bei Jauch (62) Jauch bisher noch keiner getraut.

Kaum hatte der Ratefuchs die ersten fünf Fragen geschafft, erklärte der Lehrer dem Quizmaster die Entstehungsgeschichte seiner Idee. Er zu Jauch: „Meine Frau und ich sind seit fast 20 Jahren Fans von der Sendung und uns sind bestimmte Redewendungen aufgefallen, die immer kommen.“

Der Familienvater gewann bei Jauch 125 000 EuroFoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Auch Interessant

Der Kandidat erklärte: „Wir haben ausgemacht, wenn man drei in einer Reihe hat, dann muss man einen Schnaps trinken.“ Doch das sei nicht lange gut gegangen. „Wir haben das irgendwann eingestellt, weil wir die Sendung nicht mehr zu Ende gucken konnten“, so der Lehrer.

Durch sein „Bullshit-Bingo“ gewannen auch einige Zuschauer im Saal GeldFoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Jetzt wollte es der Moderator aber genau wissen, verteilte die Zettel an Zuschauer im Publikum. Von denen sollte jeder laut „Hier!“ rufen, sollte er einen der Klassiker auf seinem Blatt gerade in der Sendung hören. Von Günther Jauch gab es dann 50 Euro.

Doch diese Nummer wurde für Jauch beinahe zum Problem, denn im Verlauf der Show hörte man es aus allen Ecken „Hier!“ rufen. Jauch erschrocken: „Ich krieg langsam Angst. Es stehen mal alle die auf, die schon einen Fuffi haben.“ Im Verlauf der Sendung zählte Jauch dann immer wieder durch.

Der Lehrer für Mathematik und Chemie will sich nun eine Auszeit vom Pauken gönnenFoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Kandidat Alexander von Alten-Bockum quizzte sich unterdessen clever durch den Frage-Marathon, kam mit seinen drei Jokern bis zur 500 000-Euro Frage.

Und die hatte es in sich: „Welcher Bund wurde am 7. Juni 1892 im Café Pomona in Leipzig gegründet und ist damit der älteste unter diesen vieren? A: Deutscher Fußball-Bund, B: Deutscher Mieterbund, C: Deutscher Vegetarier-Bund (richtig), D: Deutscher Beamtenbund“.

Lesen Sie auch

Alexander von Alten-Bockum wollte nicht zocken, stieg lieber aus und nahm 125 000 Euro mit nach Hause.

Jauch lobend: „Sie haben hier alles richtig gemacht.“ Von dem Geld will sich der Pauker für Mathematik und Chemie mit seiner Familie eine einjährige Auszeit nehmen und reisen.

Источник: Bild.de

Источник: Corruptioner.life

Share

You may also like...