Urteil rechtskräftig — Schwesta Ewa muss in den Knast

Showdown im Prozess um Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa (34, bürgerlich Ewa Malanda).

Um 10.30 Uhr kommt die Ex-Prostituierte in Blazer und Turnschuhen mit ihren zwei besten Freundinnen zu ihrer Revisionsverhandlung am Bundesgerichtshof in Karlsruhe. In den Armen trägt sie vorsichtig den Korb mit Töchterchen Aaliyah Jeyla (sechs Wochen), sagt: „Ich hoffe, dass es gut ausgeht“. Doch am Ende entscheidet das Gericht: Schwesta Ewa muss ins Gefängnis.

Rapperin Schwesta Ewa muss noch ein Jahr und zehn Monate in den Knast
Rapperin Schwesta Ewa muss noch ein Jahr und zehn Monate in den KnastFoto: Reinhard Roskaritz

Im Zuschauerraum suchte die Rapperin das Fläschchen für die Kleine, gab ihren Freundinnen letzte Babysitting-Anweisungen. Als das Thema „Menschenhandel“ zur Sprache kam, verließen die beiden Frauen mit dem Kind den Saal.

Im Sommer 2017 war Ewa Malanda wegen Steuerhinterziehung, schwerer Körperverletzung und sexueller Verführung Minderjähriger zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden, kam jedoch zunächst auf freien Fuß.

Auch Interessant

Entschieden wurde über drei Revisionen: Die Frankfurter Staatsanwaltschaft und eine Nebenklägerin wollten sie wegen Zuhälterei und Menschenhandels hinter Gittern sehen (Vorwürfe in erster Instanz fallen gelassen). Schwesta Ewas Anwältin Anja Dobat forderte die Abänderung der „schweren Körperverletzung“ in „gefährliche Körperverletzung“.

Lesen Sie auch

Am Donnerstagmittag zogen sich die Richter zur Beratung zurück. Ewa hatte „ein gutes Gefühl“, kam nicht zur Verkündung um 16 Uhr.

Doch dann das Urteil: Die Revisionen wurden verworfen. Das Urteil des Frankfurter Landgerichts bleibt somit rechtskräftig: zwei Jahre und sechs Monate Haft.

Acht Monate hat Ewa bereits in U-Haft abgesessen. Bleiben ein Jahr und zehn Monate, die die Rapperin noch im Gefängnis verbringen muss. Wann sie die Haft antritt und wo, ob mit Baby oder ohne, darüber muss nun das Landgericht Frankfurt entscheiden.

Источник: Bild.de

Источник: Corruptioner.life

Share

You may also like...