Emilia (6) und Jan (14) weg — Polizei fahndet nach zwei vermissten Kindern!

Ratingen – Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach zwei Kindern aus Ratingen. Seit Sonntagabend werden Emilia Nikolay (6) und Jan Weise (14) vermisst.

Der Junge hatte gemeinsam mit dem Mädchen im Bereich einer Kleingartenanlage an der Fliedner Straße in Ratingen-Süd gespielt, teilte die Polizei mit. Beide waren auch immer wieder mit ihren Fahrrädern unterwegs. Gegen 20 Uhr bemerkten die befreundeten Elternpaare, dass die Kinder weg sind.

Auch THW und Feuerwehr beteiligen sich an der SucheFoto: Patrick Schüller

Gegen 21 Uhr meldeten die Erwachsenen das Verschwinden der Polizei. In der Nacht auf Montag dann die großangelegte Polizeiaktion: Rund 100 Einsatzkräfte, zeitweilig auch mit einem Hubschrauber und mehreren Mantrailer-Suchhunden, unterstützt von Feuerwehr und THW, suchten nach den beiden Kindern. Bislang ohne Erfolg.

Auch öffentliche Verkehrsbetriebe und Taxizentralen sind in der Suche involviert. Die Polizei hat bislang keine Hinweise auf eine Straftat.

Auch Interessant

Der Einsatz lief die ganze Nacht durchFoto: Patrick Schüller

Die Polizei startet nun auch auf Wunsch der Angehörigen eine Öffentlichkeitsfahndung.

Die Kinder werden wie folgt beschrieben:

Emilia Nikolay

Braune, rückenlange Haare, ca. 1,30 m groß und schlank, bekleidet mit weißer Bluse, rosa Strickjacke, blauer Hose und schwarzen Nike-Schuhen. Sie hatte in ihrem Fahrradkorb am Lenker eine pinkfarbene Jacke, war unterwegs auf einem Kinderfahrrad der Marke Zündapp.

Jan Weise

Hellbraune, strubbelige Haare, ca. 1,70 m groß, mit schlanker Statur, bekleidet mit schwarzer Jeans, schwarzem T-Shirt mit aufgedrucktem Comic-Alien, graue Turnschuhe. Er war unterwegs mit einem weißen Mountainbike.

Hinweise nehmen die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, aber auch jede andere Polizeidienststelle sowie der polizeiliche Notruf 110 an.

Источник: Bild.de

Источник: Corruptioner.life

Share

You may also like...